Wann Sie den Kinderchirurgen aufsuchen

- Abbildung -

Direkt oder mit Überweisung?

Wann und wie Sie unsere Leistungen als Kinderchirurg in Anspruch nehmen, hängt natürlich von den Umständen ab. So behandeln wir Akutverletzungen wie Knochenbrüche, Platzwunden oder Verbrennungen etc. sofort, ohne dass Sie den Umweg über Ihren Haus- oder Kinderarzt machen müssen.
Die Notwendigkeit einer Vorstellung beim Kinderchirurgen wird jedoch in aller Regel bei Untersuchungen des Haus- oder Kinderarztes festgestellt. Dieser wird Sie ggf. auf die Möglichkeit eines operativen Eingriffs hinweisen und Sie bitten, sich einen geeigneten Kinderchirurgen zu suchen oder meist direkt einen Kollegen empfehlen.
Die Überweisung zu einem Kinderchirurgen bedeutet nicht in jedem Fall auch eine Operation. Manchmal möchte der Kinderarzt nur eine zweite Fachmeinung einholen oder zusätzliche Kontrolluntersuchungen durchführen lassen.