Die kinderchirurgische Operation

- Abbildung -

Das sollten Sie beachten

Die ambulante Operation findet nach entsprechender Vorbereitung in unserer Praxis statt. In der Voruntersuchung gewonnenes Vertrauen Ihres Kindes hilft Ihnen, diesen für Ihr Kind und Sie besonderen Tag gemeinsam mit Ihrem Kind anzugehen.
Nehmen Sie sich auch vor der Operation ausreichend Zeit, um auf Fragen oder Ängste Ihres Kindes einzugehen, es ernst zu nehmen. Versuchen Sie Fragen wahrheitsgemäß und kindgerecht zu beantworten, ohne dabei Ängste Ihres Kindes zu verstärken oder diese hervorzurufen. Sollten Sie einmal selbst keine passende Antwort wissen oder etwas nicht richtig verstanden haben, können Sie gerne auch bei uns nachfragen.
Vermitteln Sie Ihrem Kind, dass es völlig normal ist, Ängste zu haben. Beruhigen Sie aber auch, erinnern Sie Ihr Kind daran, dass ihm geholfen wird und Sie als Eltern trotz Operation innerhalb kürzester Zeit wieder an seiner Seite sind, es in seine gewohnte Umgebung zurück darf. Und das viel schneller als bei einem stationären Aufenthalt.
Spielen Sie die Situation vielleicht sogar mit Ihrem Kind vorher durch, um so besser ist es vorbereitet. Unnötige Aufregung durch eine unzureichende Vorbereitung Ihres Kindes kann so kann abgeschwächt werden.